Livres > Livres sur la logistique en Allemand


Supply Chain Management und Logistik
de Ingo Schröter, Hendrik Brumme et Norbert Schröter

Présentation de l’éditeur
Im ersten Teil des Buches werden die theoretischen Grundlagen vermittelt, die für das Verständnis logistischer Problemstellungen notwendig sind. Anschließend wird das erworbene Wissen genutzt, um Fallstudien zu einzelnen logistischen Themenbereichen zu bearbeiten.

Neben Standardthemen wie Standortwahl und Sortimentsbestimmung werden auch Fragen behandelt, die im Mittelpunkt der Diskussion in Theorie und Praxis stehen, wie zum Beispiel die Integration der Fertigungstechnik in logistische Abläufe, integrierte Fertigungsläger und Just in Time - Konzepte.


Logistische Netzwerke
de Wolf-Rudiger Bretzke

Présentation de l’éditeur
Viele Arbeiten über Logistik und Supply Chain Management sind auf das Design logistischer Prozesse und zugehöriger IT-Systeme fokussiert und behandeln Fragen der „Ressourcenarchitektur" nur am Rande. Dieses Buch ist vollständig konzentriert auf die Grundlagen und Methoden einer Gestaltung logistischer Netzwerke. Aufbauend auf einer Darstellung der erforderlichen methodischen Grundlagen sowie einer Beschreibung grundlegender, branchenübergreifend gültiger Designprinzipien werden erfolgreiche Netzmodelle in den Bereichen Industrie, Handel und Transportdienstleistung erläutert.

Anhand aussagekräftiger Projektbeispiele wird dabei immer wieder die Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen. Dabei werden detailliert die Bedingungen herausgearbeitet, die für die diskutierten Modelle und Designprinzipien förderlich oder eher hinderlich sind. Den in diesem Zusammenhang oft nur oberflächlich behandelten Fragen eines Service Level Designs wird ein ganzes Kapitel gewidmet. Der in der Literatur bislang fehlende, branchenübergreifende Blick verschärft die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Netzwerkkonzepten in ihrem jeweiligen Anwendungskontext und fördert damit ein vertieftes Verständnis für die Kunst der Netzwerkkonfiguration. Das Buch setzt nur einige elementare Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Logistik voraus und nutzt mathematische Formeln nur dort, wo sich Sachverhalte verbal nicht präzise genug darstellen lassen.

Das Thema selbst wird in den Kontext der aktuellen Diskussion um das Thema „Supply Chain Management" gestellt, das hier eine kritische Würdigung erfährt. Das Buch wird abgeschlossen durch ein eigenständiges Kapitel über die Make-or-Buy-Frage, der im Kontext einer Netzwerkkonfiguration eine besondere Bedeutung zukommt. Das primäre Ziel des Autors ist die Förderung der Fähigkeit seiner Leser, zur Lösung praktischer Probleme im Netzwerkdesign beizutragen. Gleichwohl werden es auch Kollegen aus der Wissenschaft mit Gewinn lesen können, weil es auf der Basis einer übergreifenden Systematik immer wieder Aspekte behandelt, die nur in der Konfrontation mit realen Problemstellungen hervortreten.




Logistik : Eine praxisorientierte Einführung
de Otto-Ernst Heiserich, Klaus Helbig et Werner Ullmann

Présentation de l’éditeur
O.-E. Heiserich erläutert Instrumente, Methoden und Zusammenhänge der Logistik und integriert fachübergreifende Lösungen aus der Betriebswirtschaftslehre, Informatik und Technik. In jedem Kapitel werden Lernziele definiert. Wiederholungs- und Verständnisfragen vertiefen den komplexen Stoff. Für die dritte Auflage wurde das Werk überarbeitet und um aktuelle Entwicklungen ergänzt. Der Autor geht u.a. auf den Wandel des Begriffs Logistik, die Restrukturierung der Beschaffungs- und Absatzmärkte durch globale Arbeitsteilungsprozesse und durch den elektronischen Handel ein und zeigt neue Aufgaben der Logistik im Entsorgungsbereich im Sinne einer umweltorientierten Kreislaufwirtschaft auf.

Professor Dr. Otto-Ernst Heiserich lehrt Logistik an der Technischen Fachhochschule Berlin. Er ist außerdem in der Erwachsenenfortbildung tätig.

   

Simulation Und Optimierung in Produktion Und Logistik: Praxisorientierter Leitfaden Mit Fallbeispielen
de Lothar Marz, Wilfried Krug et Oliver Rose

Présentation de l’éditeur
Der Einsatz der simulationsgestützten Optimierung kundenspezifischer Produktportfolios und effizienter Produktionsketten birgt hohes Potential. Berichte über erfolgreiche Kopplungen von Simulation und Optimierung sind dagegen rar. Simulationsmodelle sind Bewertungsmodelle, die Ergebnisse für vorgegebene Parameter ermitteln. Durch den meistens intransparenten Zusammenhang zwischen den Ergebnisgrößen und den Parametern eines Simulationsmodells gestaltet sich vor dem Hintergrund zunehmender Prozessverkettungen und wechselnder Systemlasten eine manuelle Optimierung schwierig.

Der Einsatz der mathematischen Optimierung kann in unterschiedlicher Funktion im Zusammenwirken mit der Simulation helfen, bessere und auch schneller verfügbare Zielwerte im Sinne der Aufgabenstellung zu erreichen. Durch die gezielte Vernetzung von Logistikabläufen und informationen können unerwünschte Liegezeiten auf allen Stufen der Auftragsabwicklung vom Rohstofflieferanten bis zum Kunden vermieden werden. Standardisierte Planungsansätze greifen hierbei meist zu kurz. Sowohl bei der Auslegung von Produktions- und Logistiksystemen als auch beim kurzfristigen Änderungsmanagement sind die dynamischen Wirkzusammenhänge zunehmend komplex. Mit Hilfe der Simulation sind diese dynamischen Produktions- und Logistikprozesse analysierbar. Das vorliegende Buch will diese Lücke schließen, indem es erfolgreiche Anwendungen aus der Praxis vorstellt.

Das Buch wendet sich an Leser in der Industrie, die vor zur Lösung ihrer Aufgabenstellungen den Einsatz der simulationsgestützten Optimierung vorsehen. Dem Praktiker werden die Methodik von Simulation und Optimierung beispielhaft erläutert.

Werner Krug, geboren 1965 in der Weststeiermark, Fotografenlehre und Tätigkeit in mehreren Studios. Seit 1998 selbstständig, erhielt 2000 den "Green Panther" in Gold in der Kategorie Foto.

   

Logistik: Grundlagen - Strategien - Anwendungen
de Timm Gudehus

Présentation de l’éditeur
Zentrale Aufgabe der Logistik ist das effiziente Bereitstellen materieller Objekte in den benötigten Mengen zur rechten Zeit am richtigen Ort. Hierzu sind kostenoptimale Logistiknetzwerke aufzubauen und die Auftrags- und Leistungsprozesse zu organisieren. Dieses Standardwerk der Logistik enthält die Grundlagen und das Handwerkszeug zur kreativen Bearbeitung der vielfältigen Logistikaufgaben. Es bietet praxiserprobte Strategien und Optimierungsverfahren sowie Regeln, Algorithmen und Formeln für die rechnergestütze Planung und Disposition von Logistiksystemen.

Die Anwendungsmöglichkeiten der allgemein gültigen Grundsätze, Strategien und Berechnungsformeln werden anhand zahlreicher Praxisbeispiele aus Industrie, Handel und Dienstleistung erläutert.

Die aufgezeigten Potentiale und Handlungsmöglichkeiten ermöglichen meßbare Leistungsverbesserungen, ergebniswirksame Kosteneinsparungen und kurzfristige Rationalisierungen. Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage behandelt zusätzlich die dynamische Disposition in Versorgungsnetzen und vertieft die wirtschaftlichen Aspekte der Logistik.

Das Buch ist Referenz für Standardverfahren und Fachbegriffe sowie Nachschlagewerk für Richtwerte, Leistungskennzahlen und Kostensätze der Logistik. Es ist daher für Praktiker und Theoretiker, für Planer und Berater sowie für Hersteller und Betreiber von Logistiksystemen gleichermaßen von Nutzen.

   

Logistische Kennzahlensysteme: Unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeit
de Martin Stabauer

Présentation de l’éditeur
Dieses Buch beschäftigt sich mit der Erstellung und Strukturierung eines Kennzahlensystems für die Logistik eines Lebensmittelhandels. Aufgrund von Empfehlungen in der Literatur und dem teilweisen Einsatz in der Ausgangssituation der Fallstudie wurde hierfür die Balanced Scorecard ausgewählt und ausführlicher beschrieben. Zuvor werden Kennzahlen und Kennzahlensysteme im Allgemeinen dargestellt und erläutert, wie diese aus der Unternehmensstrategie und Merkmalen der Material- und Warenflüsse abgeleitet werden können. Auch auf neuere Ansätze wie das Performance Measurement wird eingegangen.

Ein eigener Abschnitt befasst sich mit Nachhaltigkeit, versucht eine Definition und beschreibt Ansatzpunkte und Strategien, um die Unternehmenslogistik nachhaltiger gestalten zu können. Zu diesem Zweck werden auch einige Anwendungsbeispiele von Nachhaltigkeitsprojekten der letzten Jahre angeführt. Ein weiterer Schwerpunkt sind Überlegungen, wie das Thema Nachhaltigkeit in bestehende Kennzahlensysteme bzw. Balanced Scorecards integriert werden kann. Hierzu werden mehrere Integrationsalternativen diskutiert und gegenübergestellt.

Der Praxisteil beschreibt die bestehenden Kennzahlensysteme in einer der größten österreichischen Lebensmittelhandelsketten. Anschließend werden Empfehlungen zur Strukturierung dieser bestehenden Systeme gegeben, und Überlegungen hinsichtlich der Integration des Themas Nachhaltigkeit angestellt. Das Ergebnis ist dann eine Sustainability Balanced Scorecard mit Kennzahlen der Logistik und der Nachhaltigkeit, deren Wirkungszusammenhänge abschließend dargestellt werden.

Martin Stabauer, Studium der Wirtschaftsinformatik und der Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz mit den Schwerpunkten Produktions- & Logistikmanagment, eBusiness und Service Engineering. Abschluss 2009 als MMag. rer. soc. oec.

   

Logistische Kennzahlen bei der Sammlung von Haushaltsabfällen
de iko Fuhrmann

Présentation de l’éditeur
Die Prozesse bei der Sammlung von Haushaltsabfällen lassen sich durch verschiedene logistische Kennzahlen bewerten. Für die Optimierung der Prozesse ist es notwendig die Zusammenhänge zwischen den logistischen Kennzahlen und den wesentlichen Einflussparametern zu kennen. Gegenstand der Diplomarbeit sind Untersuchungen zur Vergleichbarkeit der logistischen Kennzahlen in unterschiedlichen Entsorgungsgebieten für die Leistungsarten Rest- und Bioabfall und beim Einsatz vergleichbarer Fahrzeugtechnik und Besatzungsstärke. Einleitend wurde auf die Entwicklung der Rahmenbedingungen bei der Abfallsammlung sowie technischen und Entsorgungsgebietspezifischen Einflussparameter eingegangen. Des Weiteren wurde eine Definition der Kennzahlen vorgenommen.

Die Kennzahlen wurden durch die Begleitung von Sammeltouren in verschiedenen Entsorgungsgebieten ermittelt. Darauf aufbauend werden Standards festgelegt und Ausgleichsfaktoren für die Kennzahlen entwickelt. Diese berücksichtigen die Parameter Bebauungsstruktur und Art sowie Gestellungsdichte der Sammelbehälter. Neben dem Nachweis der Signifikanz der einzelnen Parameter wird damit eine Wichtung dieser vorgenommen. Für die Untersuchung der Gestellungsdichte wurde der Behälterbereitstellungsvorgang eingehend betrachtet. Die Standards und Ausgleichsfaktoren wurden mit den gewonnenen Erkenntnissen genutzt, um ein Berechnungsmodell zu entwickeln. An diesem konnten die Möglichkeiten der Tourenplanung und Entwicklung von Szenarien mit Hilfe logistischer Kennzahlen anhand von Beispielen näher veranschaulicht werden.

Raiko Fuhrmann, Dipl.-Ing. (FH) Umwelttechnik, 1997 bis 2002 Studium der Umwelttechnik an der Hochschule Mittweida (FH), 2002 bis 2004 Projektbearbeiter bei der INTECUS GmbH Dresden, seit 2005 Aufbaustudium Wirtschaftswissenschaften an der TU Bergakademie Freiberg.

   

Logistische Prozesse
de Wolfgang Lewerenz

Présentation de l’éditeur
> neues, übersichtlicheres Format 17 x 24 cm
> mit erweitertem Lernfeld 1
> stärker bebildert, optimal strukturiert
> gesetzliche Vorschriften aktualisiert
> inkl. Zugangscode für "BuchPlusWeb" im Innenteil, um die Abschlussprüfung zu bestehen


Nos conseils de lecture

             
 

Par Thématique

             
 
Livres Supply Chain
Livres logistiques
Livres Transport
Livres entrepôt
 
Livres Achats
Livres systèmes d'informations logistique
Livres sur la gestion de production
Livres gestion de projets
 
Livres lexiques
Livres traçabilité
       
             
 

Par Auteur

             
 
Livres de Régis Bourbonnais
Livres de Michel Fender
Livres de Gilles Paché
Livres de Michel Roux
 
Livres de Daniel Tixier
Livres de Nadine Venturelli
Livres d'Eliyahu M. Goldratt
     
   
 

Par Langue

             
 
Livres sur la logistique en anglais
Livres sur la logistique en allemand
Livres sur la logistique en espagnol


Voir également les livres sur la Gestion de Projets proposés par Amazon

Contactez notre équipe